High End Anlage

Die Magie der DUO GROSSO‘s, der Opera’s und des Ayon S10 Signature

HIFI Anlage 1Wenn ich meinen Freunden erkläre, was ich beim Hören meiner Anlage empfinde, vergleiche ich sie mit einem IMAX 3D Kino. Nur in einem Kino dieses Formats, vergisst man im Kino zu sitzen. Man meint direkt vor dem Mount Everest zu stehen oder von einem Schiff aus auf die Eisbären zu schauen. Genauso geht es mir zuhause, wenn ich hochauflösende Musik auf meiner Anlage höre. Die Lausprecher sind nicht mehr wahrnehmbar. Die Musiker stehen Live-haftig vor mir, ich vergesse zuhause auf der Couch zu sitzen und wähne mich im “Musik pur!”-Konzert direkt bei den Musikern zu sein. Ab einer bestimmten Lautstärke hebt sich der Klang von den Lautsprechern ab, wird dreidimensional und dann entsteht diese Magie: Die Haut wird zur Gänsehaut, die Augen werden feucht und manchmal fangen die Wangen an zu zucken! Eine unglaubliche Lebensfreude und Glücksgefühl erfüllt mich und meine Partnerin!

HIFI Anlage 2Bei Nils Lofgren‘s Acoustic Live haben wir das Gefühl im Gitarrenkasten zu sitzen, die Saiten schwingen vor uns in der Luft. Bei „Sympathy for the Devil“ sitzt Mick Jagger am Ende des Stücks links mit uns auf der Couch. David Gilmour’s Gitarre kreischt uns beim Abschlusssolo von „Comfortably Numb“ von der Decke an. Die Gruppe „Bird to bird“ aus Karlsruhe kennen wir persönlich. Wenn wir ihre CD hören, spüren wir die ganze Energie von Natalia Volkowa‘s wunderbarer, einzigartiger Stimme, die sie in ihre Darbietung legt, Wlad Larkin‘s Bass grollt dazu und Kalle Wagner’s Gitarre steht vor uns. Roger Waters kreischt uns im zweiten Teil von „Amused to death“ direkt an. Mike Oldfield steht vor uns, wenn er mit voller Wucht mit dem Hammer auf “seine” Tubular Bells haut.

HIFI Anlage 4Die DUO GROSSO’s von Avantgarde Acoustic werden durch die Opera Consonance 300B Monoblöcke angetrieben und entfalten ihre ganze Kraft, bieten Dynamiksprünge, die man normalerweise nur im Konzertsaal erleben kann. Mittlerweile liefert ein Ayon S10 Signature die Musik und nicht mehr der OPPO BDP-105. Ein österreichischer Onlinehändler fragt: Gibt es einen besseren DAC auf der Welt? Mit seiner Röhren-Vorverstärkerstufe passt er auf jeden Fall hervorragend zu den Avantgardes und Opera Röhren. Die Musik klingt nun sogar von MP3 wie von der Schallplatte. Bei klassischer Musik hört man nun alle Streicher einzeln, die Musik hebt sich auch schon bei Zimmerlautstärke von den Lautsprechern ab. Der Bass ist abgrundtief. Und wenn man bei einem Stück mit Sologitarre das DSD256 Upsampling einschaltet, meint man den Gitarrenkasten nun mitschwingen zu hören und zu spüren. Der OPPO BDP-105 dient nun “nur” noch als Zulieferer für Filme von der Festplatte bzw. Netflix.

Auch die Kabel, enorm wichtig für den Klang der Anlage(!), haben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Als NF-Kabel und Lautsprecherkabel kommt mittlerweile das LGS Kabel von German Highend zum Einsatz. Der Klang wurde dadurch luftiger, dreidimensionaler, Bass und Höhen gewannen enorm an Umfang und Details. Meinen ganz herzlichen Dank geht hier an Hr. Erwin von Art & Voice aus Hannover, der nicht nur diese herrlichen Kabel zu einem unschlagbaren Preis baut, sondern mich hinsichtlich des Ayon in vielen Mails beraten hat. Aber auch das Aqvox EXCEL USB Kabel liefert seinen Beitrag zum Klang, kein Vergleich zu einem handelsüblichen Billigkabel.

Noch ein Wort zur Stromversorgung:
Der Strom ist sozusagen das Benzin der Anlage. Ohne sauberes Benzin, kein optimaler Verbrennungsvorgang im Motor. Genauso ist es mit dem Strom aus der Steckdose. Er ist nicht zu gebrauchen und muss zu einem reinen Sinuskurve rückgebildet werden. Das übernimmt der Opera Consonance D-Linear 15. Aber auch gute Stromkabel und der Austausch der Sicherung durch einen handelsübliche Schmelzsicherung briingen einiges an Dynamik und Schnelligkeit.

Bei Herr Kraft von Raum-Ton-Kunst in Frankfurt möchte ich mich ganz herzlich bedanken, da er uns sehr uneigennützig und unaufdringlich beraten hat.

Aber auch Herr Krauss von Avantgarde Acoustic hat uns unermüdlich im firmeneigenen Showroom die verschiedenen Modelle vorgeführt, uns erst hören lassen und dann erklärt, warum wir was gehört haben.

Letztendlich haben wir uns für die DUO GROSSO entschieden, die wir nun seit längerem Tag für Tag genießen können.

Herzlichen Dank auch an das komplette Team von Avantgarde Acoustic, dass sie ihre Energie in die Entwicklung und Herstellung der besten Lautsprecher der Welt investieren.

Bei Fragen könnt ihr gerne bei einem “Musik pur! in St. Martin” Konzert auf mich zu kommen! Vielleicht vereinbaren wir ja eine Hörprobe…

Euer
Hans Jürgen

HIFI Anlage 5

HIFI Anlage 3

HIFI Anlage 7

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>